6. Tag
 

Um 07:45 Uhr verlassen wir unser Camp. Wir fahren immer noch auf dem Pacific Highway weiter nach Surfers Paradise. Ein beliebter Ferienort an der Goldküste mit wunderschönen Stränden, Hochhäusern mit Luxus-Ferienwohnungen, Discos, Pubs und mehr! Wir bleiben jedoch nicht hier, sondern fahren weiter nach Brisbane - der Hauptstadt von Queensland. Da die Sommerzeit nicht in ganz Australien eingeführt wurde, müssen wir unsere Uhr eine Stunde zurück stellen... Nach dem Mittagessen gehts weiter zum Forest Glen Sanctuary - eine Aufzuchtsstation für verwaiste und verletzte Koalas. Hier können wir einen Koala halten und Känguruhs füttern.

Anschliessend fahren wir weiter bis zur Big Pineapple (http://www.bigpineapple.com.au), der grossen Ananasfarm. Klar kaufe ich mir hier eine richtig frische Ananas. Nachdem wir uns die Plantage angeschaut haben, fahren wir weiter nach Gympie zu unserem Camp. Wir übernachten heute auf einer Farm namens Kiah Park. Hier sehen wir dann auch bereits das erste mal eine Vogelspinne. Der Name Kiah heisst bei den Aborigines soviel wie schöne Aussicht.

Surfers Paradise

Strandpromenade mit Hochhäusern

Surfers Paradise

Strandpromenade

Forest Glan Sanctuary

Das Leben eines Koalas...

Forest Glan Sanctuary

Ich mit dem Koala

Forest Glan Sanctuary

Ich mit einem Kangaroo

Woombye

The Big Pineapple

Gympie

Unser Camp auf der Farm Kiah Park

Gympie

Pferde auf der Farm